Bestellung per Telefon
Die Apotheke nimmt über das Telefon, oder über das Kontaktformular Bestellungen entgegen. Bitte senden Sie keine Rezepte ohne begleitende Bestellungs-Informationen zu, da anderenfalls keine Gewähr für die schnelle Bearbeitung gegeben werden kann.

Abgabe und Überbringung der Bestellung
Die bestellten Arzneimittel werden in der Apotheke an den beauftragten Zustelldienst übergeben. Bitte planen Sie Ihren Arzneimittelbedarf entsprechend und senden Bestellungen und Rezepte frühzeitig ab. Der Bote übergibt die Bestellung an die angegebene Adresse persönlich. Der Empfang wird per Unterschrift quittiert. Bitte geben Sie eine Adresse an, unter der Sie oder eine andere empfangsberechtigte und volljährige Person tagsüber erreichbar sind. Nach drei erfolglosen Zustellversuchen geht die Bestellung wieder zurück an die Apotheke.

Zusätzliche Kosten
Die Arzneimittelpreise der Apotheke sind inklusive Nebenkosten. Lediglich bei Bestellungen unterhalb eines Auftragswerts von 50 Euro wird zusätzlich eine Paketgebühr erhoben. Es gelten die Gebühren des normalen Postweges.