Historie


Die Süd-Apotheke wurde 1952 durch Paul Sanitz eröffnet. 1968 übernahm dann sein Sohn Dietrich Sanitz die Apotheke, bevor im Mai/Juni 2001, nach erfolgtem Umbau, der ehemalige Mitarbeiter Ingo Maximilian Walz die Apotheke in alter Tradition wiedereröffnete.




Von links nach rechts:
Fr.Gracanin, Hr.Walz, Fr.Freide, Fr.Gollor,
Fr.Erdmann, Fr.Bunzel, Fr.Drees, Fr.Kühn, Fr.Große-Sudhoff, Fr.Jonitat, Hr.Dr.Rieckemann